Valention Frosch und das himbeerrote Cabrio

Die Geschichte von Valention Frosch und seinem himbeerroten Cabrio war die Lieblingsgeschichte von Helena. Ihre Mutter Claudia Knupfer musste die Geschichte des kleinen Froschs, der glaubte, er sei ein Prinz, immer und immer wieder erzählen. Für uns hat die Schauspielerin Claudia Knupfer die Geschichte noch einmal im Tonstudio vorgelesen. (14:42 Minuten)

Erfunden hat die Geschichte der holländische Kinderbuchautor Burny Bos. Das Buch ist 1990 mit Illustrationen von Hans de Beer unter dem Titel «Valentino de Kikker» im Verlag De Vier Windstreken erschienen. Für den Nord-Süd-Verlag hat es Jürgen Lassig aus dem niederländischen ins Deutsch übertragen, wo es unter dem Titel «Valention Frosch und das himbeerrote Cabrio» erschienen ist.

Der Autor Burny Bos und der Illustrator Hans de Beer erzählen die Geschichte von einer Freundschaft zwischen zwei ungleichen und eigentlich verfeindeten Tierarten: Einem kleinen Frosch und einem jungen Storch. Das emotionale Thema Freundschaft wird mit einem variantenreichen Wortschatz erzählt und kann gerade deshalb einen Beitrag zur Entwicklung eines differenzierten Sprachschatzes helfen.

Quelle: Burny Bos/Hans de Beer, Valention Frosch und das himbeerrote Cabrio, 1992 Nord-Süd-Verlag.
In der Neuauflage von 2010 erschien das Bilderbuch «Valentino Frosch und das himbeerrote Cabrio» unter dem Titel «Valentino Frosch – Kleiner Prinz sucht Prinzessin», ebenfalls im Nord-Süd-Verlag.

Die Geschichte gibt es in einer Übersetzung von Esther Tusquests auch auf Spanisch. Monserat Gispert hat die Erzählung ins Kalalanische übertragen und Luciana Gandolfi-Rihl ins Italienische.
Valentí granota i el seu descapotable vermell, Burny Bos & Hans de Beer. Trad.: Montserrat Gispert, Ed. Lumen, Barcelona
La rana Valentin y su descapotable rojo, Burny Bos & Hans de Beer. Trad.: Esther Tusquets, Ed. Lumen, Barcelona
Valentino Ranocchio. Una storia raccontata da Burny Bos e ill. da Hans de Beer. Testo italiano di Luciana Gandolfi-Rihl. Nord-Sud Ed. Pordenone, Italia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *