A Princesa e a Serpente

A princesa e a serpente – Die Prinzessin und die Schlange ist ein Märchen aus Brasilien. Bei einem Zwischenstopp in Zürich hat sich die Autorin, Irma Galhardo, Zeit genommen, um für uns diese Geschichte in ihrer Muttersprache zu erzählen. Wie es der junge Mann schafft, die Prinzessin zu erlösen, ist hier in vier Folgen zu hören.

A Princesa e a Serpente – parte 1 | Teil I (6 Minuten)
A Princesa e a Serpente – parte 2 | Teil II (5:13 Minuten)
A Princesa e a Serpente – parte 3 | Teil III (3:18 Minuten)
A Princesa e a Serpente – parte 4 | Teil IV (6:47 Minuten)

Diese schöne Geschichte erzählt von einem furchtlosen, jungen Prinzen, der, als er durch einen dunklen Wald schritt, aus Versehen an einem Heubüschel ein Feuer entfachte. Aus diesem Büschel stieg eine sehr hübsche junge Frau, die ihn um Hilfe bat.
Der junge Prinz wollte sie sogleich aus dem Feuer retten, aber die Frau verwandelte sich in eine Schlange und wickelte sich um den Hals des Prinzen.
Dann erzählte sie ihm, dass sie eine verwunschene Prinzessin sei und bat ihn, ihr sieben Jahre und sieben Tage zu folgen, damit der Zauber aufgehoben würde.
Während dieser Zeit geschehen viele Dinge, es gibt viele Treffen und viele Kämpfe. Nach vielen Abenteuern schafft er es, die Prinzessin zu erlösen und darf sie heiraten.

Quelle: Traditionelles Märchen aus Brasilien

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *